BODENSEESUKKULENTEN
: Sammlung : : Anzucht : : Verkauf : : Gartenbau :

Rundgang in der Wilhelma Stuttgart

Die Wilhelma mit integriertem botanischem Teil ist vor allem eines: eine wunderschöne Anlage mit historischen Gebäuden, Parkanlagen und Pflanzendarbietungen, die den Kontext dieses Ambientes entsprechen. Für den engagierten Sukulentenfan ist wenig Neues zu sehen, allerdings so manche Gestaltungsidee, wie man Pflanzen, die zum Standardrepetoire einer Sammlung gehören, dennoch akzentuiert positionieren kann, z. Bsp. Agave lophanta. Gewächshäuser müssen nicht vollgestopft sein, und im Terrarium kann statt der Plastikpflanze durchaus auch mal die lebende Unterschlupf bieten. Was würden die Reptilien dazu sagen?

Großes Bild links: Sukkulenten- Haus
Oben links: Pavillon mit Wüstenlandschaft
Oben rechts: Agave nigra
Unten links: Agave ohne Name, aus dem A. parryii- Komplex, A. ovatifolia?
Unten rechts: Agave im Terrarium der Gila-Krustenechse

Foto: CAP | historischer Glas- Pavillon
2
Bodensee-Sukkulenten Bodensee-Sukkulenten Bodensee-Sukkulenten Bodensee-Sukkulenten © 2008-2021 BODENSEE-SUKKULENTEN.DE